Skisport

Volle Hütte und super Stimmung an zwei Skisprungtagen

Zdena Pesatova (CZ) gewinnt an beiden Tagen

Nach dem erfreulichem Abschneiden der deutschen Skisprung-Ladies am gestrigen Wettkampftag konnten diese ihre Leistungen zum Großteil heute wieder bestätigen. Der Sieg ging erneut an Zdena Pesatova aus der Tschechischen Republik. Zweite wurde wieder die Führende in der AlpenCup-Gesamtwertung, Anges Reisch aus Isny. Lara Malsiner aus Italien konnte sich zum Vortag auf den dritten Podiumsplatz verbessern. Auf den Rängen vier und fünf folgen Julia Huber (AUT) sowie Sophia Görlich (WSV 08 Lauscha). Die Oberwiesenthalerin Henriette Kraus (SG Nickelhütte Aue) konnte wie am gestrigen Abend einen guten sechsten Platz erzielen. Die beiden anderen Mädels von der SG Nickelhütte Aue, Aranxta Lancho und Selina Freitag verbesserten sich zum Vortag und belegten die Plätze sieben und acht.

Wieder liegen zwei Wettkampftage, nach Wochen der Vorbereitung, hinter den Organisatoren. Wir hoffen allen Sportlern, Trainern, Betreuern, Zuschauern und Gästen zwei tolle Veranstaltungen geboten zu haben. Die Verantwortlichen des SV Fortuna Pöhla, um Cheforganisator Klaus Hartmann, möchten sich hiermit nochmals recht herzlich bei allen Helfern und Sponsoren bedanken. Ohne diese Vielzahl an Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern wären solch gelungene Sportveranstaltungen in einer kleinen Gemeinde wie Pöhla nicht möglich.Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder solch interessante Sportveranstaltungen austragen zu könne. 

Ergebnisliste LadisAlpenCup Pöhla 13. August 

4. Ladies Alpen Cup

Klingenthal – Pöhla – Bischofsgrün

Der SV Fortuna Pöhla richtet am 12. und 13. August zum 14 mal internationale Skisprungwettkämpfe der Damen aus. Im Rahmen des Ladies Alpen Cup macht der Skizirkus zum vierten mal in der kleinen Gemeinde am Fuße des Fichtelbergs Station. Zahlreiche international erfolgreiche Skisprungdamen, wie Gesamtweltcupgewinnerin Sara Takanashi, Weltmeisterin Daniela Iraschko oder auch unsere deutsche Olympiasiegerin Carina Voigt, waren in den letzten Jahren bei den Wettkämpfen in Pöhla erfolgreich am Start. Für die beiden FIS Wettkämpfe des Ladies Alpen Cups in Pöhla die zusammen mit den beiden weiteren Austragungsorten Klingenthal und Bischofsgrün wieder in einer kleinen Tournee ausgesprungen werden, erwarten die Veranstalter ein interessantes Starterfeld. Wie jedes Jahr wird es ein Rahmenprogramm geben. 

TV-Bericht „Ladies Alpen Cup 2014 in Pöhla” © KabelJournal GmbH