Turnen

Nord Cup,

der Vierte 

24. September

Nord Cup Pöhla

Bei herrlichem Herbstwetter, Sonne und milden Temperaturen, ging am heutigen Samstag der Nord Cup in Pöhla über die Bühne. Um die 70 Teilnehmer und Teilnehmerinnen hoben von der Pöhlbachschanze ab. Zum Lauf der NK dann noch um die 40 Starter auf dem wiederbelebten Rundkurs um die Schanzenbaude. 

 

Der Nord Cup ist eine Serie für Skispringen und NK, AK 11 bis 19 und wird durch die Bundesländer nördlich Bayern und Baden-Württemberg besetzt. Mit Ronny Ackermann war auch einer der erfolgreichsten Nordisch-Kombinierten als Verantwortlicher für Team Thüringen mit zugegen.

 

Man konnte den einen oder anderen ansprechenden Sprung bewundern und auch den anspruchsvollen Rundkurs meisterten die jungen Nachwuchssportler mit Bravour. Der SV Fortuna richtet einen tollen Wettkampf aus, unterstützt vom Rechenbüro-Team Grüna, die sehr souverän Weiten und Zeiten zusammenführten.

 

Ergebnis SSP Nordcup Pöhla

Ergebnis NK Nordcup Pöhla