Turnen

Louis Günther | TSG Ruhla/WSC 07 / SGO

Schanzenrekord

wackelt

9. Oktober

3. Nordcup in Pöhla

Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch frühmorgendlichen Bodenfrost, ist der dritte Nord Cup erfolgreich über die Bühne gegangen.


Knappe 60 Starter zum Skispringen gingen von der Pöhlbachschanze. Mit 20 Teilnehmern war der Crosslauf dagegen etwas spärlich besetzt.


Nichtsdestotrotz ein gelungener Wettkampftag für den SV Fortuna und seinem Kampfrichterteam, welches erneut unterstützt wurde durch die Sportfreunde aus Rittersgrün und Oberwiesenthal.


Für einen Paukenschlag sorgte Louis Günther von der TSG Ruhla, der mit 67,5 m nur knapp unter dem 20 Jahre alten Schanzenrekord (68,5) blieb.

 

Ergebnisse Skisprung

Ergebnisse Nordische Kombination