Turnen

Mit Helmut Recknagel (m.) und Richard Freitag (r.) übernahmen zwei Olympiasieger die Siegerehrung beim Nordcup in Pöhla.

Premiere des NordCup 

in Pöhla gelungen

15. November

Nordcup Premiere auf der Pöhlbachschanze

Angesichts der super organisierten Wettkämpfe zum jährlichen Damenskispringen hat sich der Deutsche Skiverband entschlossen, den SV Fortuna Pöhla mit der Ausrichtung eines Wettkampfes im Rahmen einer neuen Serie, dem NordCup zu betrauen. Neben dem Spezialspringen fand damit seit Jahren wieder einmal eine Laufveranstaltung in Pöhla statt. Eine Heraussforderung für das gerade wieder wachsende Kampfrichterteam, welche aber unter Mithilfe des WSV 08 Johanngeorgenstadt sehr gut gelöst wurde.

 

75 Starter im Alter von 13-15 machten den Tag zum Erfolg. Neben den Startern aus den nördlichen Bundesländern ohne Bayern und Baden-Württemberg (deshalb NordCup) waren mit Helmut Recknagel, René Sommerfeldt und Richard Freitag sage und schreibe drei Medaillengewinner bei Olympia vor Ort. Eine tolle Aufwertung der Veranstaltung. Gedankt sei nochmals Helmut Recknagel und Richard Freitag, die die Siegerehrung mit übernahmen. Gedankt sei weiterhin den helfenden Kampfrichtern aus Johanngeorgenstadt, Oberwiesenthal und Rittersgrün für ihre aktive Mithilfe.

 

Ergebnisse Nordische Kombination Nordcup Pöhla 2019

Ergebnisse Skisprung Nordcup Pöhla 2019