Verein

26. Vereinsspringen 

Fortuna Pöhla

22. Mai

Sommersaison 2022 eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein und einer ordentlichen Brise Wind konnte der SV Fortuna Pöhla in die 2022er Sommersaison starten, welche am 10.08.22 mit dem 20sten LADIES CUP seinen Saisonhöhepunkt erleben wird.

 

Einen reibungslosen Ablauf garantierte das Pöhlaer Kampfrichterteam unterstützt vom Nachbarort flussaufwärts, den Sportfreunden aus Rittersgrün.

 

Zwar war das Starterfeld recht überschaubar, wo sich der sächsische Skiverband und seine Vereine vielleicht hinterfragen sollten, doch war es eine gelungene Sprungveranstaltung. Man kam zusammen und bot den Startenden hervorragende Bedingungen.
Vor allem in der Schülerklasse S14 sprangen die beiden Führenden vier mal auf die selbe Stelle und nur ein Sturz von Arne Hohlfeld verhinderte eine daraus resultierende Punktland bei der anschließenden Siegerehrung. 

 

Der Sieg ging dann an Jiri Cerny aus Tschechien, dessen Teilnahme der Veranstaltung eine sportliche Aufwertung und internationales Flair mitgab.

 

Eine weitere beachtliche Note verlieh der 56 jährige Tino Ranft dem Springen heute mit seiner Teilnahme. Ja… 56. Und das auch nur noch diese Woche. Respekt!

 

Am 10. August ist es dann soweit. Das Highlight der Saison steht an. Zum 20sten Mal Ladies Cup in Pöhla wird es dann heißen!

Ergebnis 26. Vereinsspringen SV Fortuna Pöhla